Philips HF3463 Lichtwecker Test und Preisvergleich

Philips HF3463 Lichtwecker im Test

Ein weiterer Lichtwecker aus dem Hause Philips ist der HF3463/01 Wake-Up Light, der mit dem Modell HF3475/01 verwandt ist und ein mindestens ebenso schickes Design aufweist. Der Aufbau des HF3463/01 besteht aus einer großen Leuchte, die rund drei Viertel des Gerätes ausmacht und auf einem silbernen, metallenem Sockel aufsetzt, in dem die Anzeige der Digitaluhr und die Bedienungstasten enthält.

Das Gerät verfügt über eine Sonnenaufgangssimulation, die rund 30 Minuten vor der Alarmzeit beginnt und das Licht schrittweise und stufenlos heller schaltet und das allmorgendliche Aufwachen somit zum positiven Erlebnis macht. Desweitere gibt es eine Snooze-Funktion über die Dauer von 9 Minuten, die wahlweise für das Licht oder den Sound eingeschaltet werden kann. Selbstverständlich ist auch beides gleichzeitig möglich. Wer nicht nur mit Licht, sondern auch mit Ton aufwachen will, der kann zusätzlich einstellen, dass zum Weckzeitpunkt zusätzlich das eingebaute FM Radio oder einer von zwei natürlichen Wecktönen erklingt – für Komfort und Auswahl ist beim HF3463/01 Wake-Up Light bestens gesorgt. Ein weiteres Highlight ist eine vorhandene Stromausfall-Funktion, die bei einem Stromausfall für eine Zeitspanne von 5 Minuten alle getätigten Geräteeinstellungen, beispielsweise die Alarmzeit oder die Lautstärkeeinstellungen des Wecktons, speichert. Die Display-Anzeige, die auch die Uhrzeit beinhaltet, ist klar und sehr gut erkennbar. Bei der Helligkeit des Displays kann nach Wunsch zwischen drei unterschiedlichen Stufen gewählt und entschieden werden.

Ergebnis Philips HF3463/01

Mit dem Modell HF3463/01 hat es Philips geschafft einen tollen Lichtwecker mit super Funktionen und einem schicken Design zu einem durchaus fairen Preis anzubieten und das Einschlafen und Aufwachen zu einem echten Tageshöhepunkt zu machen.

Kommentare sind geschlossen

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.