Philips HF3490 Lichtwecker Test <a href=

Der Philips HF3490/01 Wake-Up Light ist ein weiteres Lichtwecker-Modell von ausgezeichneter Qualität. Der Aufbau des HF3490 ähnelt denen, der restlichen Lichtwecker von Philips sehr stark. So besteht auch dieses Gerät einem sehr großen Lampenschirm, der auf einem kleinen, flachen und weißen Sockel aufsetzt. Doch im Gegensatz zu allen anderen Philips-Lichtweckers hat der HF3490 eine tolle Besonderheit, die ihn für eine Vielzahl von Menschen sehr interessant und genial macht: Das Gerät verfügt über eine integrierte Dockingstation für iPod oder iPhone. So kann man sich jeden Morgen von seiner Lieblingsmusik wecken lassen und muss nicht auf irgendwelche schrillen Töne, Melodien oder Klänge zurückgreifen.

Auch ansonsten bietet der Philips HF3490 alles, was ein guter Lichtwecker haben muss. Ungefähr 30 Minuten vor der eingestellten Alarmzeit schaltet sich das Licht des Gerätes ein und wird stufenweise immer heller – eine perfekte Simulation des Sonnenaufganges. Als Zusatz kann man sich auch beim Erreichen der Alarmzeit von der akustischen Geräuschen wecken lassen. Hier muss man sich natürlich nicht zwangsweise von der eigenen Musik aus dem iPod beziehungsweise iPhone wecken lassen, sondern kann auch auf den Sound des integrierten Radios oder einen von vier natürlichen Wecktönen zurückgreifen. Die Soundqualität des Philips HF3490 ist dank einer im Gerät enthaltenen Soundbox ausgezeichnet und übertrifft die Klangeigenschaften herkömmlicher Lichtwecker bei weitem. Zum Einschlafen kann man die Sonnenuntergangsfunktion des Gerätes nutzen, bei der das Licht langsam heruntergefahren und die Musik schrittweiser leiser gemacht werden.

Der HF3490 hat sogar noch eine weitere Einzigartigkeit vorzuweisen. So ist dieses Gerät das einzige seiner Klasse, für das eine umweltfreundliche Energiesparlampe als Leuchtmittel verwendet wird. Diese senkt den Stromverbrauch im Gegensatz zu normalen Glühlampen um satte 24%.

Fazit zum Philips HF3490

Der Philips HF3490 ist erstklassiges Lichtwecker-Modell, der sich nicht nur aufgrund seiner exzellenten Soundqualität und der integrierten Dockingstation hervorragend für alle Musikfans eignet. Doch auch weniger Musikbegeisterte kommen mit diesem Gerät voll auf ihre Kosten.

Kommentare sind geschlossen

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.