Lumie Bodyclock Starter 30 Lichtwecker Test und Preisvergleich

Lumie Bodyclock Starter 30 Lichtwecker im Test

Der Bodyclock Starter 30 ist ein Lichtwecker aus dem Hause Lumie, der sich ideal für Lichttherpie-Einsteiger eignet, da er vor allem mit seinen tollen Grund- und Basisfunktionen glänzt und dank seiner simplen Funktionalität und der kinderleichten Bedienbarkeit ohne Probleme zu handhaben ist.

Das Design des Bodyclock Starter 30 ist, wie bei den meisten Lumie-Modellen üblich, schlicht aber gleichzeitig dennoch ein edler Hingucker. So erstreckt sich die Leuchtlampe halbmondförmig über dem Sockel und sorgt für ein sehr warmes und angenehmes Licht und außerdem für einen echten Sonnenstrahl-Effekt, der den kompletten Raum beleuchtet und sich nicht nur auf eine Ecke beschränkt. Überhaupt ist die Lichtqualität für den Preis des Bodyclock Starter dank einer speziellen Tageslicht-Glühbirne ausgezeichnet und simuliert das reale Sonnenlicht perfekt. Das garantiert ein ruhiges und erholsames Einschlafen und ein angenehmes Aufwachen am nächsten Morgen. Passend dazu bietet das Gerät eine sogenannte Sonnenuntergangsfunktion, die das Licht schrittweise dimmt und nach einer Dauer von 30 Minuten automatisch ausschaltet. Auch die Zeitspanne der Aufwachphase beträgt 30 Minuten, wodurch man langsam und gemächlich aus seinen Träumen erwacht und auf die Beine kommt. Pünktlich zur Weckzeit wird das simulierte Tageslicht zusätzlich mit einem akustischen Signal untermalt, wodurch garantiert wird, dass man auch bei einem tieferen Schlaf garantiert wach wird. Die Bedienung des Bodyclock Starters funktioniert per Tastendruck, von denen das Modell insgesamt drei besitzt, die sich allesamt nebeneinander auf der Vorderseite unterhalb der Uhranzeige befinden.

Urteil Lumie Bodyclock Starter 30

Wer einen tollen Einsteigerwecker ohne großen Schnickschnack sucht, der trifft mit diesem Lichtwecker von Lumie garantiert eine gute Wahl und wird nicht enttäuscht sein, sondern die Vorteile eines Lichtweckers voll und ganz genießen und auskosten.

Kommentare sind geschlossen

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.